Hartziel.de
Standorte / Fragmente Translation: English French Dutch Danish Finnish Polish Czech Russian
Behelfsbrücken
Die auf dieser Seite gezeigten kleinen Brücken sind nach Kriegsende als Provisorium errichtet worden, und befinden sich bis heute an Ort und Stelle! Es handelt es sich in beiden Fällen um den Laufwerksträger eines Halbkettenfahrzeugs der Wehrmacht. Eine genaue Typisierung ist nicht möglich, da zwei verschiedene Fahrzeuge das gleiche Fahrgestell besaßen. Zum einen kommt der mittlere Schützen-Panzerwagen, SdKfz 251 in Frage, zum anderen der leichte Zugkraftwagen 3t, SdKfz 11.
In beiden Fällen wurde der Zwischenraum des Rahmens mit Beton ausgegossen, so entstand eine stabile und dauerhafte kleine Brücke.

Besonders bemerkenswert ist, daß an zwei weit auseinander liegenden Orten weitgehend gleiche Brücken gebaut wurden.
Die erste Brücke führt über einen Bach bei Borgholz in Nordrhein-Westfalen. Vor Ort wird dieser Übergang "Sherman-Brücke" genannt.
Die zweite Brücke überspannt ein Gewässer im Niederösterreichischen Waldviertel.

Folgende Bilder: © MiFaHaSo, freundlicherweise zur Verfügung gestellt
bei Borgholz, Nordrhein-Westfalen

Behelfsbrücke Behelfsbrücke
Behelfsbrücke Behelfsbrücke
Folgende Bilder: © Wolfgang Andraschek, freundlicherweise zur Verfügung gestellt
bei Zwettl, Waldviertel/Österreich
Behelfsbrücke Behelfsbrücke Behelfsbrücke
Behelfsbrücke Behelfsbrücke
 
Copyright © bei Hartziel.de
Seitenanfang