Hartziel.de
Typen / Versuchsträger Translation: English French Dutch Danish Finnish Polish Czech Russian
Versuchsträger Doppelrohr-Kasemattpanzer
Allgemeines:
In den 1970 Jahren wurden von der deutschen Panzerindustrie und der Bundeswehr Erprobungen an einem unkonventionellen Konzept durchgeführt. Man entwickelte einen turmlosen Kampfpanzer mit zwei in der Wanne gelagerten Bordkanonen. Die Geschütze waren nur höhenrichtbar, nicht aber zur Seite. Das Seitenrichten erfolgte durch Lenkbewegungen des Fahrgestells. Vorteile dieser Bauart sollten eine niedrigere Silhouette und geringeres Gewicht sein.
Es entstanden zwei Versuchsträger (VT). Um Erfahrungen für den taktischen Einsatz zu gewinnen sind schließlich fünf Gefechts-Versuchsträger gebaut worden (GVT 01 - 05). Das Projekt lief Ende der 1970er Jahre aus.
Bei den beiden abgebildeten Fahrzeugen handelt es sich um GVT.

Technisches:
Besatzung: 3 Mann, Gefechtsgewicht: 30,0 t, Hauptwaffe: 2x Kanone 120 mm, Motor: 1250 PS

Senne Senne
Senne Senne
Senne Meppen
Augustdorf
 
Copyright © bei Hartziel.de
Seitenanfang