Hartziel.de
Typen / Aufklärungspanzer Translation: English French Dutch Danish Finnish Polish Czech Russian
Spähpanzer M 8 Greyhound
Allgemeines:
Der M 8 ist ursprünglich als Jagdpanzer entwickelt worden, seine schwache Bewaffnung gab ihm für diese Funktion jedoch keine Chance. Er wurde während des II. Weltkrieges in großer Stückzahl als Spähpanzer und Unterstützungsfahrzeug eingesetzt. Bei Aufstellung des Bundesgrenzschutzes wählte man diesen Typen als ersten geschützten Sonderwagen aus. Ab 1952 standen 50 Exemplare im Dienst, die Kanone wurde durch ein MG 42 ersetzt. Mit Einführung der SW I und SW II ab 1963 begann die Ausmusterung der M 8.

Technisches:
Besatzung: 4 Mann, Gefechtsgewicht: 7,5 t, Hauptwaffe: Kanone 37 mm bzw. MG, Motor: 110 PS

Vierhöfen Haguenau/Frankreich Suippes/Frankreich
Grafenwöhr Courseulles/Frankreich
Bitche/Frankreich Nürnberg
Haguenau/Frankreich Haguenau/Frankreich Haguenau/Frankreich
 
Copyright © bei Hartziel.de
Seitenanfang